Drive-In: 84-Jähriger fährt mit Mercedes an Supermarktkasse

Der Mann fuhr schnurstracks durch die automatische Glastür des Supermarkts und blieb erst nach 15 Metern direkt vor dem Getränkemarkt im Innenraum stehen. Bei seiner Fahrt verursachte er weder an seinem Auto – einem 21 Jahre alten Mercedes mit 200 PS – noch an dem Supermarkt-Interieur auch nur den geringsten Kratzer. [ SPIEGEL ONLINE ]

Respekt.

KategorienAllgemein

2 Antworten auf „Drive-In: 84-Jähriger fährt mit Mercedes an Supermarktkasse“

  1. am besten fand ich dabei, das er sich über die polizisten gewundert hat und meinte “das mach ich doch immer so”

Kommentare sind geschlossen.