hmm, lecker: Tim Mälzer kocht auf VOX und ich bekomme Hunger

Als begnadigter Hobby-Koch ist für mich VOX um 18:45 zwar kein Muß, aber es freut mich immer, wenn ich Schmeckt nicht, gibt’s nicht gucke. Dort kocht Tim Mälzer, der sonst im Weissen Haus in Övelgönne vor sich hinbrutzelt.

Das Weisse Haus ist sehr empfehlenswert, allerdings war ich bisher dort nur Brunchen, und einmal zu einer Hochzeit, aber das war noch vor Tim Mälzers Zeit. Das Sonntagsbrunch ist klasse, vor allem, weil man einen Zettel bekommt, auf dem man ankreuzen darf, was man essen möchte. Wir haben dann wahllos neue Menüpunkte hinzugefügt und hatten jede Menge Spass, auch wenn die Bedienung uns etwas seltsam anguckte…

So, und heute gibt es Parmesansuppe, dazu Schollenfilet mit Kartoffeln und Salat. Schliesslich ist Marktag und mein Grünhöker wird heimgesucht.

KategorienAllgemein

3 Antworten auf „hmm, lecker: Tim Mälzer kocht auf VOX und ich bekomme Hunger“

  1. Hallo Tim Mälzer
    ich finde deine kochsendendung super. ich hätte gerne mal eine autogrammkarte für meine küchen-pinnwand von dir.
    weiterhin fröhliches kochen
    besten Dank Sven Eckebrecht
    Zabel-Krüger-Damm22
    13469 Berlin

Kommentare sind geschlossen.