Weinbloggen

Ich bin ja bekennender Biertrinker, aber natürlich auch dem gemeinen Wein nicht abgeneigt. Einige Grundprobleme beim Weintrinken bleiben allerdings bestehen:

a) ich kann mir nie merken, welcher Wein mir geschmeckt hat
b) falls doch, dann weiss ich nie, wo ich den Fusel gekauft habe
c) Bier ist besser gegen den Durst
d) wenn es keinen trockenen Riesling oder Gavi di Gavi gibt, weiche ich auf Bier aus
e) wenn man Chateuneuf du Pape im Bereuther pullenweise trinkt, geht das ins Geld und in die Birne
f) über Bier kann ich länger fachsimpeln

Aber all dies wird sich jetzt ändern, denn the drink tank ist ein sehr gut gemachtes Blog zum Thema Wein und gehört jetzt zu meinem täglichen Blog-Konsum dazu. Meinen absoluten Lieblings-Wein habe ich mal in der Flaschenpost empfohlen, aber das hat wohl niemanden zur Nachahmung inspirieren können.

KategorienAllgemein