Neues von Twoday

Nico —  13.07.2004

Das sind doch mal nette Neuigkeit aus Österreich:

Schon jetzt verzeichnen die Weblog-Pioniere lukrative Aufträge: Ende des Sommers geht der neue Internetauftritt der Kleinen Zeitung in Graz online: Knallgrau entwickelte eine weblogbasierte Lösung für die Online-Community. Eine Vorreiterreiter-Rolle in Mitteleuropa nimmt die Technische Universität (TU) Wien ein: Ab dem Wintersemester wird sie – mit Hilfe von Knallgrau – all ihren Studenten und Lehrenden Weblogs zugänglich machen.

Eine ganze bloggende Uni, das klingt sehr vielversprechend. In Deutschland wird sicherlich immer noch der Übergang von DOS auf Wn3.1 in einigen Fachbereichen diskutiert…

[via: medianet.at]

3 responses to Neues von Twoday

  1. Tolle Leistung von Dieter & Co. Weiter so, da ist noch viel möglich in der Zukunft.

  2. Nene, der Übergang von DOS auf Win 3.1 wurde abgelehnt, weil für die Anschaffung der dafür notwendigen Mäuse an den Hochschulen kein Geld vorhanden war.

  3. … Ausserdem hab ich gehoert, soll Win3.1 doch Farbmonitore erfordern. Und das ist doch nun wirklich ein wenig viel verlangt von den Unis heutzutage.

    Jaja … Blogverbreitung als Maß der Fortschrittlichkeit eines Landes.