Schöne Geschenke für George W. Bush

Nico —  6.08.2004

Das Department of State hat eine Liste der Geschenke veröffentlicht, die die Bush-Administration von ausländischen Gästen bekommen hat. Leider finde ich die Liste nicht online.

Es muss nicht immer Cowboy-Zubehör sein: Wertvoller Schmuck, Teppiche, Gemälde und kiloweise Fleisch stehen auf der Liste der Geschenke an US-Präsident George W. Bush im vergangenen Jahr, wie aus einem Bericht des US-Außenministeriums hervorgeht. Besonders viel ließen sich Staatsgäste aus Saudi-Arabien ihre Mitbringsel kosten. Schmuck im Wert von umgerechnet rund 108.000 Euro überreichten Vertreter der saudiarabischen Königsfamilie den Gastgebern in Washington.[Yahoo! Nachrichten]

Laut der Sendung Auf ein Wort auf NDR Info gab es noch einige Nettigkeiten bei den Geschenken. So hat Chirac dem abstinenten Alkoholiker Bush sechs Flaschen Bourdeaux geschenkt, die Tschechen ein Set Sherry-Gläser aus böhmischen Kristall und für Frau Laura gab es ein Buch über Prag, auf tschechisch. Äusserst spendabel waren die Deutschen, die haben George W. Bush gar nichts geschenkt.

2 responses to Schöne Geschenke für George W. Bush

  1. „Äusserst spendabel waren die Deutschen, die haben George W. Bush gar nichts geschenkt“
    Hat der im letzten Jahr überhaupt einen deutschen Politiker eingeladen?

  2. Tz. Und dabei haetten wir doch mit ein paar zusaetzlichen Bretzeln aus Bayern das weltpolitische Desaster stoppen koennen. Verdammt.