Blootooth Remoot Powerbook

Nico —  10.08.2004

Die RemoteBasics sind fett, nun kann ich endlich wichtig mit dem Handy in der Hand durch meine Präsis klickern und besser darauf achten, dass niemand einpennt oder heimlich den Raum verlässt. Ganz nebenbei erwähnt sind die Tools Freeware, was mich bei der Kauf-Entscheidung durchaus positiv beeinflust hat. Salling Clicker kann weit mehr als ich jemals brauchen werde, die RemoteBasics reichen total aus.

6 responses to Blootooth Remoot Powerbook

  1. An den letzten 2 Einträgen unschwer zu erkennen: Du setzt die Prioritäten falsch :)

  2. also wenn mein Handy zwar irgendwas fernbedienen könnte, sich jedoch nicht mit meinem Rechner synchronisieren würde, würde ich es entsorgen und mir was ordentliches kaufen :)

  3. dafür isses zu neu :)

  4. Was passiert eigentlich, wenn Du in einem Vortrag angerufen wirst ? Erscheint dann das Bild des Anrufers auf der Leinwand :-)

  5. nö, hab doch das handy aus. :)