Extremhochzeitsplaylistbauing

Nico —  11.08.2004

itunes, subethaedit und google, schon geht es los…

Die Liste wächst und wächst. Was fehlt, sind einige Kracher und der Eröffnungswalzer.

Anregungen?

7 responses to Extremhochzeitsplaylistbauing

  1. Wann isses denn soweit? Und wohin dürfen wir die Blumen schicken! (Sorry, keine Anregungen. Bin unmusikalisch.)

    BTW: Das ist ja cool mit dem instant Preview hier … Sehe ich das erste Mal.

  2. @andreas: danke, aber der song fällt aus :)

    @markus: am 21.8. isses so weit. kirchlich, standesamtlich haben wir schon hinter uns. :)

  3. die tochter hats zum strahlen und winken gebracht

  4. oh mann, ich soll im oktober platten auf der hochzeit eines freundes auflegen und versuche mich zu druecken. im club vor 400 leuten aufzulegen ist kein problem, aber ich weiss nicht, wie die ganzen omas und tanten funktionieren. mein problem ist, dass ich keine tanzstunde hatte und daher auch nicht weiss, ob ein titel discofox ist und was man am besten danach bringt.

    vermutlich brauchen die karel gott („pferde quaelen, aepfel stehlen, das war babitschka“), udo juergens („bitte mit sahne“ bzw. „mit 66 jahren“), nico haak („schmidtchen schleicher“), boney m und djingis khan wollen, waehrend die leute in meinem alter maximal herb alpert und bert kaempfert durchgehen lassen.

  5. disco fox ist nur gruselig.

  6. @Nico: Ein wahres Wort.

  7. sicher, aber die tanten und die omas wollen sowas. sehr gut ist bestimmt auch, wenn die tanten und omas lautstark „i’m horny. horny, horny, horny“ von mousse-t mitgroehlen. gleich filmen und ins internet damit!