Plain Text Links

Nico —  18.08.2004

Die Extension Plain Text Links für Firefox ist unspektakulär, aber klasse. Für all die Websites, insbesondere Online-Ausgaben der Zeitungen, die nicht in der Lage sind, einen URL auch klickbar zu machen, kann man sich Copy&Paste sparen und stattdessen Highlight&Rechtsklick machen.

Und wieder habe ich wertvolle Sekunden im Kampf gegen andere Blogger beim Posten von wichtigen URLs gewonnen. Stretching nicht vergessen.

[via: Autolink URLs in MT Entries :: Kalsey Consulting Group]

2 responses to Plain Text Links

  1. Unter Linux geht hioghlight und mittlere Maustaste schneller (bzw gewohnter).

    Besonders in textdateien toll. URL einfach Markieren und dann im Browserfenster mittlere Maustatse klicken – fertig.

  2. Wollte nur mal anmerken, dass Safari das „aus der Box“ kann. :-)