Otafuku-Magna-Schuhe

Nico —  29.08.2004

15 responses to Otafuku-Magna-Schuhe

  1. Hartmut Beck 7.12.2004 at 16:14

    Damenschuh Modell 97
    Nach kurzer Tragezeit verschob sich die innere Sohle des linken Schuhs. Kommentar von OTAFUKU: Verschleiß. Wir haben kostenlos repariert und die besten losen Einlegesohlen beigelegt.
    Fazit:
    Eine Reparatur war nicht erfolgt. Es waren nur lose Einlegesohlen eingelegt. Als ich auf dieses nicht gerade hervorragende Kulanz hinwies und noch erwähnte küntig keine Schuhe mehr von OTAFUKU zu kaufen, wurden die Sohlen zurückgefordert, prompt auch von mir zurückgeschickt.

  2. Hartmut Beck 7.12.2004 at 16:17

    Herrensandale Modell 700
    Gekauft am 01.09.04. Bereits Anfang Dezember 04 waren bei beiden Schuhen oben die Riemen eingerissen. Am 07.12.04 schicke ich diese Sandalen zwecks Umtausch zu OTAFUKU. Mal sehen was hier passiert.

  3. Erzähl doch mal Hartmut, was haben denn die Schuhe gekostet und wie ist das mit dem „Magna“ Schuh sonst so?

  4. Hartmut Beck 7.12.2004 at 17:03

    Der Damenschuh hat 101,75 EUR und die Herrensandale 65,00 EUR gekostet. Vom Tragekomfort her sind die Schuhe sehr gut. Was die Haltbarkeit angeht, zumindest bei diesen beiden Modellen, ist wohl unter mangelhaft einzustufen.

  5. Hartmut, warum trägst Du eigentlich Damenschuhe?

  6. Dörrhöfer 12.06.2007 at 17:24

    Otafuku = schuhedie sich im Regen auflösen

  7. Dörrhöfer 12.06.2007 at 17:33

    Ich habe Otafuku Schuhe auf einer Ausstellung gekauft,diese jedoch selten getragen.Jetzt wollte ich Sie zu einer Hochzeit anziehen.Im Regen löste sich jedoch der Absatz und Teile der Sohle auf.bei meinem Anruf wurde mir ein Warengutschein von 10Euro versprochen.Bei einem Telefonat mit dem Chef, in dem ich mit der Veröffentlichung in einer Zeitung drohte(Bild),wurde mir mit einer Anzeige wegen Geschäftsschädigung gedroht und einfach aufgelegt.
    Das war Otafuku krieger
    Ich kann nur jeden vor dem Kauf von Otafuku Schuhen warnen.

  8. Chable, Gudrun 24.08.2007 at 20:17

    J\’ai acheté des souliers nr. 89 à Fr 184.- e la semelle s\’est fendu. Je ne trouve pas l\’adresse de Mme Raetz qui me les a vendu. Le cordonnier ne peut rien faire. Je suis très décu, car la première paire était formidable. Je n\’acheterais plus de souliers Otafuku, la qualité laisse à désirer.

  9. Auch ich habe mir Schuhe von Otafuku gekauft , deren Sohlen sich im Regen aufgelöst haben. Ist halt eine miese qualität.

  10. Dörrhöfer 2.12.2007 at 17:25

    Nach Strafandrohung des Herrn Krieger und seines Rechtsanwaltes wird der Eintrag vom 12.06.2007 widerrufen .

  11. Aumer Andreas 20.06.2008 at 18:20

    Trage seit 15 Jahren diese Schuhe
    Modell 05 und 01 und bin sehr zufrieden.Tragekomfort und passgenauigkeit 1 A.
    Habe mir heute erst neue geholt.

  12. Habe das Modell 680 in weiß seit 8 Jahren. Trage sie jeden Sommer. Schmeiße sie ab und an in die Waschmaschine, sind danach immer wie neu. In diesem Jahr gönne ich mir mal ein paar Neue (gleiches Modell). Die Schuhe sind superbequem und 65,00 € sind nicht zu teuer. Habe vor 8 Jahren 99,00 DM auf der Messe bezahlt.

  13. Ursel1965 8.12.2009 at 10:37

    Ich kann die Schuhe nur empfehlen. Trage die Modelle 89 und 86 und bin sehr zufrieden. An Bequemlichkeit nicht zu überbieten!

  14. Ich trage auch das Modell 711 seit ca. 15 Jahren. Die Qualität ist sehr gut. Ich bin sehr zufrieden. Sehr zu empfehlen!

  15. ich bin sehr entäuscht von den schuhen habe mir vor 2 jahren schöne weise sommerschuhe gekauft ,aber leider ist die sohle total kaputt habe leider keine rechnung mehr da ich geglaubt habe das sie ewig halten ,nun kann ich sie in den müll werfen ,ich würde mir nie wieder solche schuhe kaufen ,