Jabbix

Nico —  7.10.2004

Jabbix ist ein Browser-basierter Jabber-Client, der auf den ersten Blick ziemlich cool ist. Auf dem Testsystem werden Gateways zu MSN, Yahoo!, AIM und ICQ angeboten, zum Funktionsumfang gehört u.a. auch ein kleiner Feereader und ein Logfile.

Ich bin imprägniert. Endlich mal ein schicker funktionsfähiger Jabber-Client für alle Plattformen. Testen, Ausdrucken, Faxen!

[via: stacktrace – Jabbix]

8 responses to Jabbix

  1. Ahhh, endlich Jabber (aund so auch ICQ, AIM, MSN, etc.) von HTTP-Proxy Netzwerken aus. Freude!

  2. Freude?
    Gleich gibt’s was um die Ohren hier

  3. schlecht gewickelt?

  4. Nö, ich wickel doch nicht mehr, mein Sohnemann ist schon 12.
    Aber diese blöden Programmierer, die solche Sachen erfinden gehören erschossen. Ich muss mir das nämlich angucken, ob User hier sowas machen könnten und gucken, wie ich das verhindere.

  5. och. da kannste doch bestimmt ganz einfach was zusammenclickern, oder?

  6. Na ja, lösen lässt sich alles, aber das Schlimme daran ist ja, dass ich mich zunächst mal damit beschäftigen muss. Unterm Strich: verlorene Zeit.

  7. ja, alles toll. aber eben nicht web-basiert :)

  8. psi braucht erstmal eine benutzbare gui. der vorteil von jabbix ist, dass der user nix installieren muss.