Neues Netzteil für mein Powerbook

Ich habe wohl echt einen Griff in die Montagsgrabbelkiste bei Apple getätigt. Heute war ich jedenfalls beim Applehöker an der Ecke und habe meine Tastatur zur Reparatur gebracht und auch gleich mal mein Netzteil zur Reklamation vorgemerkt. Da ist nämlich das Kabel kurz hinter dem Stecker eingerissen und es sieht so aus, als wenn das nicht mehr länger hält. Mal sehen, ob Apple das als Garantiefall deklariert oder als zu unsachgemässe Benutzung. Ich habe mir dann zur Sicherheit erstmal den LMP Netzteil iAdapter 60 gekauft, der zwar nicht wirklich Applechic daherkommt, dafür aber nur 65 EUR gekostet hat, ein wahres Schnäppchen im Gegensatz zu den 103,24 EUR, die Apple für ein externes Netzteil verlangt.

So, nach 2 Displays, einer Tastatur, einem Netzteil und zwei Komplett-Abstürzen heute, frage ich mich echt, was morgen kaputt geht.

2 Antworten auf „Neues Netzteil für mein Powerbook“

  1. Das iAdapter-Dings habe ich auch. Hab ich mir fürs Büro gekauft. Funktioniert auch – ein stinknormales Netzteil eben :-)

Kommentare sind geschlossen.