Die Architektur von Flickr

Die Folien eines Vortrages zu Flickr und PHP (PDF) sind sehr interessant, vor allem weil durchaus auf die Probleme bei den Datenbanken und der Skalierung eingegangen wird.

Ein paar Zahlen:

ca. 60.000 Zeilen PHP-Code
ca. 60.000 Zeilen Template
ca. 25.000 Datenbank-Zugriffe pro Sekunde zu Spitzenzeiten

das ist ja schon ganz ordentlich…

[via: Niall Kennedy’s Weblog: Flickr architecture]

2 Antworten auf „Die Architektur von Flickr“

  1. Gefunden im Lummaland: Die Folien eines schon etwas älteren Vortrages über den Einsatz von PHP bei Flickr.

    Sehr interessant sind u. a. die Ausführungen zur Datenbankarchitektur. Es werden die Replikations-Features von MySQL genutzt, um den für Datenv

Kommentare sind geschlossen.