Konsumzurückhaltung

2 Antworten auf „Konsumzurückhaltung“

  1. Wir müssen aneinander vorbeigelaufen sein – mein grosser Sohn und ich. Dafür haben wir am Mönckebrunnen Merlix getroffen … ;)

Kommentare sind geschlossen.