Job-Angebot: PHP-Entwickler gesucht

Nico —  15.12.2004

Ich suche zum 1.1. 2005 einen PHP-Entwickler, der bereit ist, coole Sachen zu coden und nichts schöner findet, als mit Linux, Apache, MySQL, PHP, Smarty, AdoDB, SVN, XML, UML und noch einigen anderen Abkürzungen zu arbeiten.

Wir bieten eine nette Arbeitsumgebung, bloggende Kollegen, viel Kaffee, Blick auf den Parkplatz und ständig neue Ideen.

Arbeitsort ist Hamburg, später Köln.

Bei gleicher Qualifikation werden Blogger bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen bitte per Mail an mich. Keine .doc-Attachments, wenn überhaupt bitte nur als PDF.

19 responses to Job-Angebot: PHP-Entwickler gesucht

  1. Wenn ihr im Juli/August/September was frei habt – ich hab Zeit ;)

  2. Blogger-Quote? Jetzt hat man als Blogger schon Vorteile bei der Job-Suche ;-)
    (von woern via AIM)

  3. Tja, so läuft das künftig auf dem Arbeitsmarkt …

  4. Das mit den „.doc-Attachments“ war doch ein Scherz, oder?

  5. nein, ich scherze nicht. nie.

  6. Oh, dann schick ich die Email besser nicht ab. :-(

  7. Einfach die doc-Datei ins „bewerbung.gif“ umbenennen, dann kann Nico die in PhotoShop lesen…

  8. Jetzt werden Blogger schon bei der Vergabe von Arbeitsplätzen bevorzugt. Also weiterbloggen. Marsch, marsch! [via: Dobschats Weblog]…

  9. Jetzt werden Blogger schon bei der Vergabe von Arbeitsplätzen bevorzugt. Also weiterbloggen. Marsch, marsch! [via: Dobschats Weblog]…

  10. Nico is looking for a PHP programmer in Hamburg. Affirmative action for bloggers. No .doc attachments need apply….

  11. Die angebliche Scherzlosigkeit schreckt mich ab, nicht das Attachment. PDF ist unter OS X ja kein Thema :D

  12. stimmt, ohne Spaß kein g’scheiter Code! ;-)

  13. Kann man bei euch eigentlich auch ein Praktikum machen?

  14. Wenn ich für den Job von Nico als “anzahlung” gliech dieses Haus [via e-Log (Achtung: wirkich gutes Design!)] dazu bekommen würde, dann würde ich sogar meine Schule dafür an den Nagel hängen. Nur schade, dass ich kein proffessioneller PHP-Code

  15. generell haben wir bislang gute erfahrungen mit praktikanten gemacht, aber momentan haben wir leider kein platz…

  16. Ich vermisse das „Frauen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt“ oder „familienfreundliche Arbeitsatmosphäre“ und so.
    Darf der/die auch so viel reisen? Eventuell auch nach NY?

  17. das sowieso.

  18. Mit den Dienstreisen nach NYC könnte man mich sehr gut ködern.

  19. Nico Lumma sucht einen PHP-Entwickler. Aus der Beschreibung:

    Wir bieten eine nette Arbeitsumgebung, bloggende Kollegen, viel Kaffee, Blick auf den Parkplatz und ständig neue Ideen.
    […]
    Bei gleicher Qualifikation werden Blogger bevorzugt eingeste…