Tool für nasse GTD-Junkies

Wenn die Ideen kommen, sollte man sie aufschreiben. Natürlich auch unter der Dusche oder in der Badewanne. Mit dem schicken “Dive Slate” kann man zur not auch nach dem Kneipenbesuch in der Pfütze liegend die neuesten Visionen aufmalen.

[via: Kevin Kelly — Cool Tools]

Eine Antwort auf „Tool für nasse GTD-Junkies“

Kommentare sind geschlossen.