Business-Blog: Was Unternehmen bei Weblogs beachten sollten

Das Business-Blog gibt einige Tipps zum Umgang mit Weblogs, die vor allem Unternehmen beachten sollten:

– Scannen Sie die Blogosphäre, ob Weblogs Ihre Themen, Ihr Unternehmen oder die handelnden Personen Ihres Unternehmens in den Blogs diskutieren.
– Integrieren Sie relevante Blogger in Ihre Öffentlichkeitsarbeit:
nehmen Sie sie in Ihre Presseverteiler auf, bauen Sie Kontakte auf, bieten Sie exklusive und maßgeschneiderte Informationen an, die Blogger für Ihre Publikationen verwerten können.
– Führen Sie die Kommunikation mit der Blogosphäre offen und ehrlich (ein Allgemeinplatz, der in keinem Kommunikationsratgeber fehlt, aber erwähnen muss ihn doch immer).
– Kommentieren Sie Einträge relevanter Blogs, wenn Sie etwas dazu zu sagen haben – aber nicht unter falscher Flagge und nicht als Kommentar-Spamming.
– Führt Ihr Unternehmen einen eigenen Blog, verweisen Sie auf themenverwandte Blogs, nehmen Sie die Diskussionsfäden auf, die dort gesponnen werden.
– Wenn Sie aktiv in und mit der Blogosphäre kommunizieren, halten Sie sich an die Regeln und Gepflogenheiten, die in der Community gelten.

Mal sehen, welche Unternehmen das in Zukunft aufgreifen werden.

KategorienAllgemein

4 Antworten auf „Business-Blog: Was Unternehmen bei Weblogs beachten sollten“

Kommentare sind geschlossen.