HSV knapp unterlegen

Nico —  21.01.2005

Bei astreinen Spielbedingungen im nahezu ausverkauften Olypiastadion gab es ein packendes Spiel, das durch wundervolle Kombinationen auf beiden Seiten überzeugen konnte, so dass auf den Rängen die Atmosphäre brodelte und den Schnee zum Schmelzen brachte. Die Münchener gewannen äusserst knapp, letztendlich aber doch gerecht mit 3:0 gegen den Hamburger SV.

aargh. Kann jemand mal die Rothosen aus dem Winterschlaf wecken?

One response to HSV knapp unterlegen

  1. Tja, ich war auch erstaunt, wie schwach sich der HSV dann doch letztendlich präsentierte… Und gäbe es einen van Buyten nicht, wäre die Niederlage wohl noch deftiger ausgefallen, denke ich…