18 mio ? fürs Habbo Hotel

Nico —  24.01.2005

Vor einer Woche rief mich ein alter Bekannter an und wollte von mir wissen, was man so verdienen könne, wenn man als Chat-Moderator arbeiten würde. Ich war natürlich geschmeichelt, dass ich gefragt wurde, aber ich hatte keine Ahnung. Vor allem nicht, als er meinte, er würde bei Habbo Hotel anfangen wollen. Und heute sehe ich folgende Pressemitteilung:

Benchmark Capital today joined the Habbo success story by leading an investing round of $ 23.5 million (18M?) in Sulake Corporation – the creator of Habbo Hotel. Current owners of Sulake, 3i Group plc and Finnishtelecom company Elisa Group, co-invested in the financing.

Sulake is an interactive entertainment company specializing in developing, publishing and distributing multiplayer online communities and games. Sulake’s top brand franchise, Habbo Hotel, is an online game environment designed for teens and has become one of the most popular and fastest growing teen websites in the world. To date, over 22 million Habbo characters have been created, with three million unique users visiting Habbo Hotel each month.

Tja, ich denke, er hätte doppelt so viel verlangen sollen, bei dem Investment. Dafür kann man viele bunte Webcommunitydingens bauen und etliche Webchatmoderatoren einstellen.

4 responses to 18 mio ? fürs Habbo Hotel

  1. voll cool ich find habbohotel klasse nur die taler sind teuer
    könnt ihr bitte etwas billiger machen

  2. kan jeg få habbomynter

  3. ich hasse euer habbo-hotel ich will aufderstelle mehr taler ihr seit alles bobbas!
    Bitte kickt mich ich heiß seiya02
    vererbt meine sachen:geardner und skiwake,meinen hund vererbe ich geardner2 ich bin froh aus eurem scheiß hotel raus zufliegen denn ihr seid alle BOBBAS