Xocolaterie – Ein Traum für Schokoladenjunkies

Nico —  23.03.2005

Vorhin waren wir in der Xocolaterie. Ein umfangreiches Angebot edler Schokoladen wartet dort auf Schokoladen-Liebhaber. Da mir schon lange Schokoladen wie Milka und Konsorten zu quietschsüß sind, werde ich dort wohl häufiger mal mein Verlangen nach leckerer Schokolade stillen. Neben Schokolade in vielen verschiedenen Variationen gibt es auch leckere Trüffel und Trinkschokolade.

Heute habe ich mir aus dem Hause Erich Hamann, Berlin, eine Packung Borke-Vollmich gegönnt. Sehr lecker.

8 responses to Xocolaterie – Ein Traum für Schokoladenjunkies

  1. Korrektur. Heute hat Deine Ehefrau Dich widerstrebend in den Laden gelockt und Dir eine Packung Schokolade spendiert, nachdem Du auf das Dein vergessenes Portemonnaie hinwiest. :)

  2. ich habe „hard to get“ gespielt. :)

  3. Ein Spiel, dass Du so überhaupt nicht beherrscht ;)

  4. Ich habe keine Ahnung wo die „Xocolaterie“ liegt, möchte aber auch auf „Schokonova“ in der Hegestraße 33 hinweisen, zirka 50m vom Eppendorfer Baum weg.

  5. auch auf die gefahr hin, dass ich mich hier ebenfalls als schokoholic oute (ja, ich bin einer!) – aber bei aldi gibts tatsächlich kleine zartbittertäfelchen, die sehr lecker zu rotwein schmecken!

  6. Chief Executive Blogger Nico Lumma stimmt kurz vor Ostern sanft meine Schokoholic-Saite an:

    Ein Traum für Schokoladenjunkies
    [via: Xocolaterie – Ein Traum für Schokoladenjunkies [Lummaland – das Weblog]]

  7. ach ja, der Laden ist in der Gertigstrasse in Winterhude.

  8. Also bitte hin in die gertigstrasse, der Christoph von der xocolaterie ist ein guter Freund von mir und hat wesentlich bessere Auswahl als schokonova!!!