RSS Werbung – immer wichtigere Einnahmequelle

In den USA wird Werbung in RSS-Feeds immer weiter verbreitet, gerade natürlich in Weblogs, so eine Analyse von Clickz:

This is a hot space to watch. It won’t be the next coming of search. It won’t even be the next coming of commercial e-mail or rich media. It will, however, become an important supplemental revenue stream to a lot of content owners and small publishers, particularly bloggers, where it’s quite common three-quarters or more of their audiences use RSS feeds, rather than the Web pages, to view content.

In Deutschland sehe ich derzeit noch keinen grösseren Anbieter, der Werbung in RSS-Feeds einsetzt.

KategorienAllgemein

Eine Antwort auf „RSS Werbung – immer wichtigere Einnahmequelle“

Kommentare sind geschlossen.