Star Wars Episode III – Die Rache der Sith

Ich bin schon ganz aufgeregt. Hab mir extra ein Sofa gekauft und werde ab diesem Wochenende vor dem Cinemaxx am Dammtor ausharren, nur damit ich als erster ein Ticket bekomme. Gerade bei Filmen ist es wichtig, sie sofort zu sehen, weil vor allem bei diesen neumodischen digitalen Dingern die Qualität so leidet. Ausserdem kann ich dann am nächsten Tag in der großen Pause ordentlich mit interessanten Details aus dem Film prahlen. Der Film wird sicherlich auch nur wenige Tage in den Kinos zu sehen sein, da Hollywood auf künstliche Verknappung setzt, um endlich mal wieder Massenhysterie beim Anlaufen eines Streifens zu schüren. Da muß man sich schon beeilen. Wichtig ist auch, dass man sich gleich etwas von den wirklich seltenen Merchandising-Artikeln sichert, damit man extravagant ist und sich etwas gekauft hat, was kaum jemand sonst hat.

Wie das wohl ausgehen wird bei Star Wars Episode III? Ich glaube ja, dass Darth Vader der Vater von Luke Skywalker ist, aber da wage ich mich ganz schön aus der Deckung, ich weiss. Bestimmt spielt auch wieder viel im Weltraum, mit Raumschiffen und so. Am Ende ist dann aber wirklich alles gut. Ich bin so aufgeregt.

4 Antworten auf „Star Wars Episode III – Die Rache der Sith“

  1. Ich bin nicht der Alte von Luke. Das behauptet immer seine Mutter …

  2. …the force will be with you, son!
    Auch Lord Darth Vader, Executionsleiter bei der Vernichtung des Jedi Orden, hat seine Fehler, Episode VI, eingesehen. D.h., daß auch in einem fermeindlich schlechten Charakter Gutes, die gute Macht, schlummert !!!

    bleibt der guten Seite treu !

Kommentare sind geschlossen.