Meyerbeer Coffee: Mitarbeiterschulung wäre prima

Nico —  2.06.2005

Seit einiger Zeit habe ich mir angewöhnt, in Berlin und München zu Meyerbeer Coffee zu gehen, nicht nur wegen der Dosis Koffein, sondern auch wegen des WLAN. Man kann an der Kasse Tickets vom Betreiber Sofanet kaufen und dann gleich online gehen. Nicht günstig, aber immerhin WLAN.

Allerdings sind die Mitarbeiter in München dermassen schlecht geschult, dass sie a) nichts von den Tickets wissen, b) keine Ahnung haben, ob momentan gerade WLAN funktioniert und c) beim Wort „WLAN“ nur ein grosses Fragezeichen im Gesicht haben. Das ist mir jetzt zweimal passiert, einmal habe ich noch ein altes Ticket in der Tasche gefunden, auf dem ich dann ins Netz konnte. Heute habe ich meinen Kaffee wieder abbestellt und stattdessen hat jetzt der Starbucks in der Sendlingerstraße einen Stammkunden mehr.

Schade, ich wäre eigentlich gerne Kunde geblieben.

6 responses to Meyerbeer Coffee: Mitarbeiterschulung wäre prima

  1. Hat Starbucks in Deutschland kein WLAN? Ich erinnere mich daran, dass in den USA das via Deutsche Telekom in den Filialen realisiert wurde. Muß auch noch mal deren Prospekt raussuchen, der hatte eine lustige Stilblüte als Überschrift.

  2. Ja, das ist wohl wahr. Aber der Kaffee ist trotzdem prima.
    Wenn Du noch in München bist, dann schau doch am Freitag mal bei uns rein.

  3. Ich habe sowas ähnliches schon in Graz erlebt. Auf der Tür stand groß „WLAN von T-Mobile“ geschrieben, drinnen wusste dann keiner davon bescheid bzw. hat mein Airport-Kärtchen nicht mal den Funken einer Funkwelle gefunden. „Vorteil“ von St. Pölten: da gibt’s überhaupt kein WLAN im Kaffeehaus, zumindest habe ich in 5 Jahren kein einziges mit der Ausstattung entdecken können.

  4. Starbuchs hat WLAN in Deutschland auch. Vielleicht nur in den größeren Filialen, aber das reicht ja meistens auch. Nur imho ist das hier irre teuer. Als ich das vor übernem Jahr mal ausprobiert habe, mußte ich per Kreditkarte gefühlte acht Euro pro Stunde bezahlen. Wenn man seine Telekom Kundenummer auswendig kennt und über Telefechnung bezahlen möchte wird es günstiger.

  5. tja, ein einfaches „WLAN ist kaputt“ oder „WLAN ist heile“ würde mir reichen. Letzten Donnerstag war ich in Berlin und da klappte auch nix.

  6. Thu Hien ,Do Thi 26.02.2007 at 11:57

    ich möchte in starbuch coffee als säviserin arbeiten
    ich bin fleißig , freulig , zuverlässig und schöne Erfahrung .
    ich würde mich um positiv Nachricht

    Mit freudlich grüßen

    Do Hien