Siemens CX75

Nico —  18.07.2005

Das neue Siemens CX75 ist nicht nur irgendein Handy, nein, es ist ein Handy für „Spieler und Blogger“. Call-Magazin.de erklärt das so:

Der schicke Alleskönner richtet sich an eine junge Nutzergruppe, die viel Abwechslung sucht und für technische Spielereien aufgeschlossen ist.

Integriert sind unter anderem eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera, Push-and-Talk, MMS und die Möglichkeit, Bilder direkt auf eine persönliche Website zu laden (Blogging), sowie 3D-Spiele und Bluetooth. Sei es der Urlaub unter Palmen oder Babys erster Zahn – man kann persönliche Fotos direkt vom Handy ins Internet stellen.

Ist ja irre, was heutzutage technisch alles so möglich ist. Viel Abwechslung kenne ich bei Siemens Handys nur bei der benutzerführung, weswegen ich diese Marke seit Jahren versuche zu meiden.

[via: Call-Magazin.de – Handy & Mobile Data – News – Siemens CX75 Fuer Spieler und Blogger]

6 responses to Siemens CX75

  1. Das CX75 hatte ich mir auch angeschaut, aber mich doch für das S65v entschieden. Ich empfand den Bruder dann irgendwie doch „edler“. Und dass das S65v einen Bluetooth Adapter besitzt, macht für mich den letztendlichen Kaufgrund aus, weil mein nächster Laptop ebenfalls Bluetooth haben soll. Vom Funktionsumfang steht sonst keines der Siemens Handys schlechter da. Beide sind schick für mobiles Blogen, aber das ist ja auch teuer wie eh und je. ;)

  2. Naja, ich habe seit meinem ersten Handy eigentlich Siemens weit lieber als Nokia gehabt. Als ich dann das letzte mal allerdings ein neues kaufte stand ich zwischen Siemens und SonyEricsson, und habe mich wegen der besseren Ausstattung für das SE entschieden. Im Vergleich finde ich SE im Moment von Ausstattung und Design her im Moment als besten Handybauer. Und gegen die 2 MegaPixel Kamera im neuen k750i kann Siemens mit dem CX75 eh nichts ausrichten ;-)

  3. Wir hatten seit 1996 nur Handys von Siemens, doch nachdem wir nun das vierte oder fünfte S45 gebraucht gekauft haben, habe ich mein SL55 verkauft und mir ein SonyEricsson T610 gekauft und mit dem Thema „Siemens“ für mich abgeschlossen. Mein Vater wird auch im nächsten Jahr sein Siemens beerdigen. Es gibt andere vorallem bessere Hersteller.

  4. Also ich bin mit meinem neuen Siemens SX 1 wesentlich besser bedient als meinem alten Nokia 6800 (Computertastatur). Die Tastatur ist zwar Gewöhnungssache aber vom Funktionsumfang gibt es glaube ich gerade wenige Handys die da mithalten können. Es hat alles was man sich vorstellen kann, und dank dem Symbian Betriebsystem kann man auch praktisch alles auf dem Handy machen: DVDs, Internetsurfen, GPS Navigationssystem und es kann sogar mit ihm telefoniert werden :)
    Ist leider ien bischen teuer, aber ich kenne gerade kein Handy das mir mehr zusagen würde…

  5. Zustimmung: Siemens-Handys sind von der Bedienung her wirklich grottig. Jedenfalls wenn man andere Handys gewöhnt ist (so wie ich).

  6. AuÃ?en nobel, innen Hightech: Das CX75 von Siemens