Sushi für Anfänger

Nico —  7.08.2005

Es soll ja Leute geben, die mit Sushi nichts anfangen können, die Bedenken vor rohem Fisch haben oder einfach nicht wissen, wie sie diese Reisdinger erst in die Sosse tunken und dann in den Mund bekommen sollen, all das auch noch mit Stäbchen. KOO-KI SUSHI hilft sicherlich dabei, Barrieren im Kopf zu überwinden.

Es ist aus Schokolade, leider noch viel teurer als reguläre Sushi-Boxen und nur per Versand in den USA zu bekommen, es sei denn, man isst im Silicon Valley.

5 responses to Sushi für Anfänger

  1. *lol* das erste Sushi was ich mögen würde – denn ich esse kein Sushi, weil ich kaum rohen Fisch mag, den Sushireis generell nicht mag, keine Sojasoße mag und vor allem nicht die Verseuchung an Geschmack durch den Tang.

    Aber aus Schokolade …

  2. ich halt mich auch in zukunft lieber an schiffszwieback. der geht runter
    wie koffer.

  3. ich gehöre auch zu den „Leuten, die mit Sushi nichts anfangen können.“ Aber das liegt einfach daran dass ich Fisch einfach nur ekelhaft finde, egal in welcher Form, gekocht oder roh.

  4. Aus der Beschreibung von Koo-Ki Sushi: For anyone who loves chocolate or sushi … or both. Es handelt sich um Leckereien aus Schokolade, die auf Sushi-Look angepasst sind. So kann man dann sein komplettes Sushi-Menü aus Schokolade vertilgen. Die…

  5. Wasabi-Killer 27.02.2008 at 13:55

    Da wird soviel Kult drum gemacht um die ganze Zubereitung und dann kommt sowenig dabei raus, dass man es noch mit ekelhaften, künstlichen Soja-Saucen \“verbessern\“ muss? Geschmackloser oder mit Essig udn Zucker vermatschter Matschreis in grünen Blättern? Auch den typischen chinesischen Klebereis mag ich nicht. Reis muss schön körnig sei Überhaupt Asia_food ist so in. Bei den meisten Sachen versteheich es einfach ichtA ber das Verlogene ist immer daran,dass die meiste Leute vergleichbare traditionllen Sachen aus Europa (Eingelegtes Vergorenes, Angemachtes oder was auch immer, z. B. auch ganz normalen Fisch) nie essen würde, aber weil\’s chic ist Asiatisches einfach konsumieren…Übrigens: Es geht doch nichts über schön gebratenen oder gedünsteten Fisch. Da gibtes so tolle Rezepte da brauch ich keinen Sushi-Kult. Erst jüngst wieder heftig übergeben…