ftd.de bloggt auch, bald, Montag

Felix hatte schon erste Versuche mitbekommen, aber aus ungewöhnlich gut unterrichteten Kreisen wurde mir bei einem total konspirativen Hintergrundgespräch nach stundenlanger, minutiöser Recherche zugetragen, dass die Blogs am Montag starten sollen. Die Blogs werden u.a. „Der Kapitalist“, „Zwischenablage“ und „Business Angels“ heissen. Die ersten Texte der Business Angels sind sehr vielversprechend:

Da geht er hin, mein Gerd, mit seiner Entlassungsurkunde. Zuerst wollte ich mich zurückhalten, aber jetzt geht es einfach nicht mehr.

Wer hat den bitte diese Entlassungsurkunde erfunden!!!!!!!!!!!!!!

Sie sollte wohl eher ?Demütigungsurkunde“ heißen. Etwas anderes als Erniedrigung kann ich in diesem unnützen Blatt Papier nun wirklich nicht erkennen. Ist es nicht schon schlimm genug, dass man als Partei abgewählt wird? Nein, da muss man dann noch zum Bundespräsidenten hin, sich in einer Reihe aufstellen (wie im Kindergarten) und sich zu guter Letzt die Schleimerei anhören, die sowieso nicht ernst gemeint ist. Alle denken nur „Mach hinne, ich kann’s nicht mehr ertragen“ und wollen schreiend weglaufen.

Was steht da eigentlich drin? „Lieber Herr Schröder, hiermit kündige ich Ihnen ordnungsgemäß zum Ende des Quartals, weil man sie nicht wieder gewählt hat.“

Gut, wenn nicht nur Journalisten bloggen, sondern auch Angestellte des Verlages, die Spass am Bloggen haben. Ab Montag kann man unter ftd.de/blog weiterlesen.

KategorienAllgemein

5 Antworten auf „ftd.de bloggt auch, bald, Montag“

  1. Schon seit einigen Wochen kursieren in der deutschen Blogosphäre über einen Launch von FTD Blogs. Auch in den Referen dieses Blogs habe ich einige Zugriffe über Links unter der URL http://www.ftd.de/blogs entdeckt. Heute wurde das Mäntelchen des Schweigens g…

  2. Das bekannte Finanzmagazin Financial Times hat jetzt seine eigene Blogs. Unter http://wwww.ftd.de/blog findet sich im Sidebar eine Liste mit den vier FTD Blogs. Die Texte sind vielversprechend.
    >> factorfake – FTD will ab heute bloggen
    >>…

Kommentare sind geschlossen.