Nokia 6680 – empfehlenswert?

Nico —  17.11.2005

Damit sich hier nicht jeden Donnerstag die Kommentaren über die schlechte Qualität der Dönerbilder aufregen, wird innerhalb der Lummaland-Redaktion gerade intensiv die Anschaffung eines neuen Mobilfunktelefones diskutiert. In die engere Wahl ist das Nokia 6680 gerückt.

Daher nun meine Fragen an die erlauchte Leserschaft: Taugt das was? Klappt das mit dem Snyc mit Mac OS X? Klappt das mit UMTS und Bluetooth und dem Mac? Werden meine Fotos appetitlicher aussehen?

14 responses to Nokia 6680 – empfehlenswert?

  1. Kann zu dem Nokia nichts sagen. Aber wie wäre es mit dem Sony Ericsson K750. Hat ein Bekannter von mir (ich habe den Vorgänger) und mir gefiel vor allem die Fotoqualität ziemlich gut und der Austausch mit Mac OSX klappt mit den SE-Geräten erfahrungsgemäß ziemlich gut.

  2. Habe das Nokia 6680 jetzt knapp drei Wochen und bin ganz zufrieden.

    Die 1.3 Megapixel-Kamera macht sehr ordentliche Bilder, die Kalenderfunktion taugt und das Synchronisieren via Bluetooth zum Palm Tungsten und zu Outlook funzt auch. Das Display ist schön groß und hell.

    Mit den langen Akkulaufzeiten eines Nokia 6310, das ich vorher vier Jahre lang hatte und eine gute Woche ohne Ladegerät auskam, kann es nicht mithalten: Nach zweieinhalb Tagen intensiver Nutzung (Spiele, mailen, Fotos) ist das Ding platt. Aber vielleicht spielt sich das noch ein, wenn ich die ganzen Funktionen wie Bildschirmschoner und Energiesparen customized habe…

    UMTS habe ich noch nicht genutzt (habe eine Vodafone-PCMCIA-UMTS-Karte parallel im Einsatz), weil mein Vertrag das nicht hergibt und die Versorgung für mich nicht ausreicht (fahre sehr viel Zug). WAP klappt aber (im o2-Netz) einwandfrei.

  3. Werde mir wohl bald das Nokia N70 anschaffen. Ist sozusagen der Nachfolger. Gibt es bei Amazon for 470 EUR.

  4. oh ja, das ist auch eine gute idee.

  5. n70 mit vertrag ca. 270 euro, zur zeit aber fast nicht lieferbar.

  6. Nachtrag: Die Kamera hat 2.0 Megapixel, Preis lag im September bei 59,90 mit Vertrag.

  7. die bilder des K750i sind einfach das beste was ein handy bisher zustande gebracht hat. der erste fotoappart der auch telefonieren kann. alle bilder auf meinem blog wurden damit geschossen (auch die in den dunklen kneipen ohne blitz :-)

  8. auch wenn der k750i nicht explizit von nico nachgefragt wurde: die photoqualität ist zwar für ein handy sehr gut, aber verglichen mit einer 5 jahre alten 3mio-pixel-kamera aus dem gleichen hause immer noch suboptimal.

    weniger ein problem der pixelzahl, als der software. die photos teilweise so aus, als hätte jemand „helligkeit interpolieren“ aus photoshop drübergesetzt. das farbrauschen bei diffusen oder dunklen lichtverhältnissen ist auch stärker als bei der damaligen kamera gewesen.

    das radio taugt nicht viel. die synchronisation mit OS X tiger ist bzgl. des adressbuchs problemlos. ical habe ich noch nicht angetestet.

  9. was ihr immer Probleme habt, neue brauchbare Handys zu finden :-)

  10. Wenn es dir um die Kamera geht nimm das K750i, wenn es dir um UMTS geht nimm das K600(die Kamera ist ungefähr gleichwertig mit der es 6680), wenn es dir um UMTS und Kamera geht – warte auf das P990i.

  11. Ich werde wohl nie verstehen warum man für ein Telefon, welches nach 6 Monaten totaaaal veraltet ist, weit über 100 Euro ausgeben soll/kann/will/muss…

  12. Also ich bin z.Zt. ziemlich begeistert vom Nokia N90, da 2Megapixel-Kamera und klappbar und drehbar und überhaupt. Wobei es nicht gerade klein ist…

  13. Sag ich: cool bleiben. Im ersten Quartal 2006 kommt das P990i von Sony-Ericsson, das kann so ziemlich alles (UMTS, W-LAN, filmen, knipsen etc., s. die entsprechende Homepage). Außerdem, so sagen die ganzen Mac-Hefte und sogar ct- ist es neben dem PalmOne Treo 650 (habe ich mir bestellt, obwohl es keine konkurrenzfähige Kamera hat, aber ich esse ja auch keine Döner) – so ziemlcih das einzige Handy, dass sich ohne weiteres über OS-X iSync angleichen lässt. Das fragliche Nokia hat irgendwie doofe Tasten, finde ich. Aufs N70 warten hilft vielleicht bei den Tasten, nicht aber mit Mac.
    Herzhaft,
    Arthur

  14. Nachdem ich letztens noch gefragt hatte, ob das Nokia 6680 empfehlenswert sei, habe ich heute abend das Nokia N70 erstanden. Zwischen meinem SonyEricsson k700i und dem N70 liegen Welten, aber das war auch zu erwarten und erwünscht.

    Die Kamera wird mit …