Daddelspiele

Nico —  25.11.2005

Ich gebe es ja gerne zu, als angehender alter Sack bin ich beeindruckt von der Hand-Augen-Koordination, die man bei aktuellen Videospielen benötigt, um seinen Helden auch nur eine Sache machen zu lassen. Damals, da hatten wir nix, ausser links, rechts, hoch, runter und einen Knopf zum Schiessen oder Hüpfen, später dann sogar gab es Dauerfeuer. Die neuen Spiele sind zwar optisch eine Augenweide, aber ich brauche zu viel Zeit, um zu kapieren, wie ich da weiter komme. Daher ist 1980 games wie geschaffen für mich. Lauter olle Spiele, die ich im Browser kurz daddeln kann. Donkey Kong, Bomb Jack, Space Invaders, Pacman, 1942, Green Beret, Commando, oder Frogger sind auf der Liste, aber alles ohne Datasette. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, ob es einen Competition Pro für den Mac gibt.

5 responses to Daddelspiele

  1. Probier doch mal den Speed-Link Competition Pro USB … funktioniert laut Angaben auch an nem Mac. Ich hab jedenfalls so ein schönes Teil zu Hause und bin begeistert. So machen C64-Emulatoren erst richtig Spaß :).

  2. Nachtrag: Vorhin grad war Jans Eintrag noch nicht da … vielleicht sollte ich unterm Kommentare schreiben nicht noch wo anders rumsurfen ;)

  3. Auch die modernen Spiele kann man trainieren, selbst wir alten Säcke. Ich liebe meine Xbox!

  4. Nico Lumma ist auf die Site 1980 games gestoßen … dort kann man die alten Videospielklassiker der 80er im Originalflair spielen – Java-Emulatoren sei dank! Vor allem die Nintendo-Sektion kann mich da begeistern: Super Mario Bros., Metroid, Castlevan…

  5. PacMan ist dort leider ohne Ton. Ohne Ton kann man aber nur halb so gut in Erinnerungen schwelgen…
    Drum: Hier gibts PacMan und ein paar andere 80er Spiele mit Ton… ;-)