Yahoo kauft del.icio.us

Nico —  9.12.2005

del.icio.us acquired by Yahoo bestätigt Christian, der bei BV Capital arbeitet, einem der frühen Investoren von del.icio.us, die sich jetzt sicherlich über einen netten Deal freuen.

Für mich stellt sich mittlerweile die Frage nach den Alternativen, denn so nett ich es finde, dass ein Portal dieselben Sachen interessant findet wie ich, so sauer stösst es mir auf, wenn alles nur noch bei Yahoo! und Google zu finden ist. Als Alternative zu flickr kristallisiert sich 23 heraus, was gibt es als Alternative zu del.icio.us?

10 responses to Yahoo kauft del.icio.us

  1. … nur mal so nebenbei: Stört Dich die Werbung für kulando, blogmeister und Co. hier eigenlich nicht?! ;-)

  2. Was mir da einfällt: Yahoo hat ja vor einer Weile auch blo.gs gekauft .. .

  3. thomas, das mit der werbung stört mich nicht, so lange meine user vergleichen und dann zu blogg.de gehen. aber ich komme auch nicht nach, die ständig neu aufpoppenden me-too-blog-hoster in den url-filter von google zu packen.

  4. Alternativen im Sinne von „Bookmarkmanager“ gibt es einige, aber Alternativen im Sinne von „Socializing“, wie es Thomas schon angedeutet hat, wohl eher wenige.

    Was fehlt, ist die Masse. Letztendlich liegt es also auch an den Nutzern, sich ein neues del.icio.us zu schaffen.

    Kleiner Tip: Es gibt auch Bookmarkmanager mit del.icio.us-Import ;-)

  5. > ich komme auch nicht nach, die ständig neu aufpoppenden me-too-blog-hoster in den url-filter von google zu packen.

    Geht mir ähnlich (bei Werbung und meiner Hoster-Liste) ;-)

  6. Joshua Schachter announced late yesterday that his famous social bookmarking service named del.icio.us has been acquired by Yahoo!. All I can say is congratolations to Joshua aswell as Yahoo!

    del.icio.us announcement: http://blog.del.icio.us/blog/2

  7. Da Flickr schon in der Hand von Yahoo ist, dürfte man nicht zu sehr überrascht sein wenn bald auch del.icio.us von Yahoo aufgekauft wird

    Als ich diesen Satz Anfang November in mein Blog gepostet habe, dachte ich 1 Sekunde lang noch so „Du bist total bekloppt, die zeigen dir für so Sätze allen nen Vogel“

    Na ja, nun denke ich so langsam „Wer soll das alles noch aufkaufen?“ Yahoo hat Flickr, Google fingert bei riya.com finanziell rum.
    Ich stell mir also weniger die Frage WANN 23hq aufgekauft wird als viel mehr von WEM. MSN ist bis jetzt noch nicht so sehr mit Aufkäufen in Erscheinung getreten. Vielleicht holen sie es demnächst bei einer großen Einkaufstour noch nach und beim 23hq-Login kann man sich auch ganz bequem per Passport-Konto anmelden.

  8. PS:
    Alternative zu del.icio.us: furl.net

  9. Es scheint, als sei Yahoo derzeit einkaufsfreudiger als Google oder Microsoft. Erst der Photodienst Flickr, jetzt gehört auch noch delicious dazu. Ã?ber die Gründe darf spekuliert werden.

  10. Noch eine kleine (meine eigene) Alternative: openbm.de – allerdings noch ausbaufähig…