Morgendroge

Eine Zimtwecke von der Stadtbrotbäckerei, Bonn. Da es hier keine Franzbrötchen gibt ist das quasi so eine Art Methadon.

KategorienAllgemein

5 Antworten auf „Morgendroge“

  1. Was ist ein Franzbrötchen, nur damit ich verstehe warum Du zum Start in den Tag schon was mit Zimt essen musst!

  2. Wenn sogar Donuts inzwischen überall zu haben sind, dann ist eine Franzbrötchen-Bäckereien-Kette, mit deren Produkten man die Welt tatsächlich beglücken könnte, doch mal eine Geschäftsidee?

    (Wußte gar nicht, daß es die nur in HH gibt.)

  3. Für alle Wissbegierigen empfiehlt sich ein Blick auf franzbroetchen.de (dort erfährt man, dass sie auch schon in K gesichtet wurden – immerhin!) ansonsten der Aufback-Pack aus dem Budni (mit 4 ökologisch erzeugten Brötchen)…

Kommentare sind geschlossen.