Oh, wie ist das schööööööön!

Nico —  4.03.2006

1:2 lautete der Spielstand nach 90 Minuten in der Münchener Schnee-Arena. Kurz vor Schluß hatten die Münchener mal wieder den üblichen Dusel und konnten den Ausgleich erziehlen, aber Nigel de Jong hat dann in der 88. noch den Siegtreffer erzielt.

Herrlich. Der HSV hat diese Saison 2x die Bayern besiegt, allein das ist schon wundervoll.

8 responses to Oh, wie ist das schööööööön!

  1. Was nützt es? Am 34. Spieltag seid ihr 4.

  2. Ich würde dem HSV ja die Meisterschaft gönnen, alleine damit ich mir am letzten Spieltag in der Schnee-Arena keine Meisterfeier antun muß…

    … aber irgendwie glaube ich nicht, dass der HSV (oder andere Mannschaften wie Bremen) das noch packen können.

  3. Jau! :-)
    Und den nächsten Einlauf gibt’s am 12.4. :-)))

  4. 2:1 bei den Bayern. Da lacht das Fußballherz :-)

    Das letzte Mal als der HSV bei den Bayern gewonnen hat, war ich fünf. Hoffe ich muss nicht wieder 24 Jahre warten ;-)

    Champions-League Platz ist dieses Jahr für uns drin :-)

  5. Tja das war dann wohl die erste niederlage für den FC Bayern in München, und das nach 19 Spielen…
    Na ja ich hoff doch mal das die Duetsche nationalelf auch so ne Serie in München bei der WM hinlegt…

  6. Stimmt Nico, in der 83.Minute ein 1:1 zu erzielen, ist natürlich viel mehr Dusel als in der 89. das 2:1…
    ;-)

  7. CL? Träum weiter!

  8. Um ein wenig Spannung aufrecht zu erhalten war dieses Ergebnis ideal, aber leider sind Bremen und Hamburg meiner Meinung nach nicht clever oder abgebrüht genug Fehler der Bayern auszunutzen ( siehe Bremen diesen Spieltag und Hamburg in der gesamten Rückrunde ). Schade eigentlich. Und wenn die Bayern jetzt noch in der CL rausfliegen sollten, ist es eh gelaufen, oder?