Blogs und Beat

Tom Forenski schreibt über die Parallelen zwischen der Beat Generation und den Blogs: Let it roll: A celebration of beat and blog literature; shoot-from-the-hip-one-take-journalism. Ich bin zwar weder Literaturblogger noch -kenner, aber finde sowohl die Beat Generation und deren Auswirkungen auf die amerikanische Kultur als auch das relativ junge Phänomen der Weblogs sehr spannend.

Eine grosse Gemeinsamkeit ist in meinen Augen wirklich dieses „aus dem Bauch heraus“-Geschreibe, denn viele gute Texte enstehen gerade nicht, weil man sie stundenlang redigiert, sondern einfach roh herunterschreibt, man könnte auch hinrotzen sagen. Blogs sind quasi das Cafe Vesuvio für die Massen.

KategorienAllgemein