Schrauben und Content

Nico —  16.04.2006

Vor zwei Wochen hat o2 ein kleines Portälchen an den Start gebracht zum Thema Macs und Mobilität: mobile-macs.de. Auf der Seite steht laut und deutlich:

Zur Zeit wird hier noch kräftig geschraubt. Bis Ende April soll Mobile-Macs aber fertig sein. Bis dahin werden wir in diesem Weblog darüber berichten, was wir genau vorhaben und wie wir dabei voran kommen. Wenn Sie sich beteiligen wollen, nur zu! Im Rahmen der Mobile-Macs Competition können Sie dabei auch viele attraktive Preise gewinnen…

Was nun passiert, ist klar. Viele Blogs und Foren verlinken auf mobile-macs.de, denn es gibt einige nette Preise abzugreifen. Man kann dies spielerisch sehen und einfach mal gucken, wieviele Referer vom eigenen Blog aus kommen, oder man kann mitzählen und durch Rumkritisieren und Besserwisserei versuchen, noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, damit dann dadurch mehr Referer entstehen.

Wie Yogi Berra mal gesagt hat: „If there is a fork in the road, take it.“ Den von mobile-macs.de eingeschlagenen Weg finde ich spannend, denn man steht nicht vor einem fertigen Angebot, sondern kann miterleben, wie sich ein Angebot entwickelt an dem noch geschraubt wird. Der Content wird schon noch kommen, zum Thema Macs und Mobilität gibt es ja genügend zu schreiben.

One response to Schrauben und Content

  1. Och Nico – wo bleibt denn dein Sportgeist? Nicht mal einen Link zu setzen ist fast schon arrogant ;) Zudem ich es schon spannend finde, wie viele Links ein Top10-Blog auf so eine Seite generieren kann.

    Mein IchWillEinHandy-Beitrag hat auf jeden Fall nicht so viel geschafft, wie ich dachte. Gerade mal um die 150 Referrers. Und ich spiele ja eher zweite Liga.