Wir nennen es Arbeit – bestes Buch des Jahres!

Wir nennen es Arbeit ist das Buch von Holm Friebe und Sascha Lobo über irgendwas, keine Ahnung, ist ja auch gerade erst zu kaufen das Buch, aber ich habe kurz einen Blick reingeworfen, als Sascha es mir für ca. 15 Sekunden in die Hand gedrückt hatte, quasi eine 0-Day Warez vor der Buchmesse. Ich bin zitiert, daher ist es ja so gut, ausserdem gibt es ein Blog zum Buch, pfiffiger Weise einfach Wir nennen es Arbeit genannt. Sowieso eine kewle Masche, einfach ein Buch zu schreiben, lauter Blogger zitieren und nachher ganz verwundert über den Buzz zu sein, aber als Dankeschön für so ein Belegexemplar bloggt man ja gerne mal was über das Buch. Irgendwie passt das Buch auch gut zum Weihnachtsfest: “eigentlich wollte ich dir nicht wieder ein Buch schenken, aber hier steh ich drin, lies mal.” Super, dann ist auch das abgehakt.

Demnächst werde ich das Buch auch lesen, vielleicht schreibe ich dann auch noch mal was darüber.

Kaufen, Verschenken, Ausmalen!

Eine Antwort auf „Wir nennen es Arbeit – bestes Buch des Jahres!“

Kommentare sind geschlossen.