Geektogether

Nico —  14.10.2006

Kaum hatte Peter sein neues Projektchen Geektogether vorgestellt, wurde ich von etlichen Seiten darauf hingewiesen, so dass ich mich genötigt sah, einmal durchs Büro „jaaaaaahaaaaa, ich habe es gesehen“ zu brüllen. Danach habe ich es auch prompt vergessen.

Geektogether ist ein Terminplaner für alle die, die große Worte brauchen, um ein Bedürfnis nach einem Bierchen in geselliger Runde zu rechtfertigen, aber gerade keine Konferenz besuchen können. So wird am 15.11. nichts geringeres als Die Zukunft der Blogrankings diskutiert werden. Wow.

Ich überlege noch ob ich für morgen den Termin „Interaktion spielender Kleinkinder unter besonderer Berücksichtigung von Rutsche und Schaukel“ eintrage oder einfach so zum Spielplatz gehe mit meinen Kindern.

Ausserdem ist das alles noch viel zu kurz gesprungen. Man kann den Eintrag nicht automagisch per API bloggen, Geodaten werden nicht von alleine eingefügt, keine Flickr-Bilder, keine Widgets, Peter, da hast Du noch viel zu tun, sonst wird das nix mit Web 2.0 Stardom.

One response to Geektogether

  1. Na, Nico. Det is doch’n Wiki, Mann. Ist sozusagen noch Web 1.5 – aber wo Edelman billige Rankings in die Runde wirft, können wir das doch schon lange. Viel Spaß mit den Kindern morgen…