Post von Qype

Nico —  16.11.2006

In einem akuten Anfall von „ma sehen, was das Qypegedöns wirklich kann“ habe ich vor ein paar Wochen die Qype-Datenbank mit einer Handvoll einträgen bestückt. Da dies nachts passierte, wurde ich ca. um 2 Uhr morgens von einem Qype-Mitglied angesprochen, dass ich einen sehr guten Plan hätte, in dem ich tagsüber schriebe und nachts posten würde, denn so seien mir die Kinogutscheine aber auch so etwas von sicher. Ich war verdutzt, stellte dann aber fest, dass jeder 20. Eintrag mit 2 Kinogutscheinen belohnt wurde zu der Zeit. Nun ja, ich habe nun 6 Kinogutscheine bekommen und hoffe mal, dass ich in den nächsten drei Jahren den Zeitpunkt finde, an dem wir einen Babysitter haben, es etwas Sehenswertes im Kino gibt und ich Nerv habe, mal wieder ins Kino zu gehen. Mein letzter Kinofilm liegt ein paar Jährchen zurück und hieß Harry Potter, danach hatte mich das Interesse an Kino abrupt verlassen.

Jedenfalls vielen Dank an Qype für die Gutscheine!

10 responses to Post von Qype

  1. Also ich würd Rieke nehmen- beide sind mir zuviel ;-)

  2. Gemessen an der Anzahl der Beiträge, war ich wohl taktisch besser aufgestellt, ich habe 4 bekommen :-)

  3. du bist ja auch ein mit allen wasser gewaschener qyper.

  4. @Dave-Kay: Da hatten wir wohl die selbe Taktik, obwohl ich die Gutscheine noch nicht zu Gesicht bekommen habe. Aber ich glaube da gest an die Qype-Leute. Mal sehen in welchen Film wir dann gehen. Aktuell ist ja der Kollege Schweiger wieder aktiv.

    @Nico: So ein nettes Weihnachtsfilmchen wird es doch sicherlich geben, da kannst Du dann mit Deiner großen Tochter in die Sonntagsvorstellung um 13.00 Uhr gehen.

  5. Ich als Mikroqyper habe gestern nur 2 bekommen. Sollte mal was mehr posten…

    Oh, verdammt! Bin ich doch tatsächlich auf deren Trick reingefallen, mehr UGC zu bekommen…

  6. Also ich würde die Kinogutscheine nehmen. Bestimmt nicht für Harry Potter.

  7. Ich werde meine wahrscheinlich verschenken da ich synchronisierte Filme nicht mehr sonderlich ertrage und sowieso meist nur im Ausland ins Kino gehe – was eher daran liegt, daß besagte synchronisierten Filme mir keinen Spaß machen und die deutschen idR unerträglich sind .. :)

  8. @Nicole: Wieso? Das Cinestar hat hier m Ort regelmäßig Omu-Filme zu bieten.
    Es ist zum Glück dabei sonst hätte ich meine auch verschenkt :)
    Wer weiß wie weit ich sonst für Borat hätte fahren müssen..

  9. Ähm – Ich bin hier wohl in der „Kino-Community“ gelandet ;.)

    Auf jeden Fall: Gute Unterhaltung – Was auch immer Ihr Euch anseht!

    LG Ute

  10. Sorry Nico:

    Nix zu danken!

    War einzig u alleine Dein reges Engagement!

    (Ps: Du kommst ganz schön herum, was ich so feststellen mußte – Ich halte mich mal an Deine Tipps!)

    LG aus dem Team

    Ute