Der ultimative Weihnachtsgeschenkeführer

So, die besinnliche Zeit des Lastminute-Weihnachtsshoppings setzt ein, die Läden und die Online-Shops haben nicht mehr lange geöffnet. Daher will ich mal ein paar Tipps zusammenstellen, damit es genügend wundervolle Sachen unterm Weihnachtsbaum gibt und nicht nur selbstgemalte Gutscheine.

Nicos ultimativer ultimativer Weihnachtsgeschenkeführer:

1. Flensburger Winterbock – wie sonst soll man in Stimmung kommen und die Zeit mit der Familie geniessen? Für starke Gemüter gibt es auch Flens Wasser.

2. Nokia N95 – das ultimative WLAN/UMTS/kannalles-Handy.

3. La Fonera – der WLAN-Router zum Teilen und Mobilfunk-Konzerne nerven.

4. LEGO Mindstorms NXT – der eigene Roboter, mit Greifarmen, Sensoren, und was man sonst noch braucht.

5. Carrera-Bahn – für seriösen Spaß im Arbeitszimmer oder wo auch immer man Platz findet.

6. Nabaztag – quasi ein turbomässiges WLAN-Tamagotchi.

7. Rebtel – internationales Telefonieren für 1$ in der Woche, netterweise mit einem Feiertagsdeal und einem Monat kostenlos.

8. Wii – ich glaube, ich brauche das einfach.

9. The Complete Calvin & Hobbes – einfach der beste Comicstrip aller Zeiten.

10. Apple iPod Nano RED – Musik hören und dabei zu helfen, AIDS in Afrika zu bekämpfen, da schlägt das Herz des Gutmenschen in uns höher. Ausserdem ist rot einfach eine gute Farbe.

11. ein wärmendes T-Shirt mit einer klugen Weisheit.

KategorienAllgemein

6 Antworten auf „Der ultimative Weihnachtsgeschenkeführer“

  1. bzgl. Wii: Beim bösen Media-Markt derzeit recht günstig… (da blogge ich gleich bei mir drüber).
    Der WAF (Women Acceptance Factor) soll recht gut sein.

    bzgl. N95: Ist doch noch gar nicht auf den Markt, oder? So sagte man es mir jedenfalls im Laden, als ich mein Interesse dafür äußerte.

Kommentare sind geschlossen.