Qypegang


Nachdem Cem gerade reihenweise gute lange Texte qypt (qyped, qypet, bei Qype reinpackt) und ich nun gar nicht so viele Wörter auf einmal kann und kenn, dachte ich mir, ich mache mal ein paar Fotos vom Spaziergang durch Bonn.

Prompt kam die Frage von Poolie: “machst du pics für qype?”

Ich finde die Foto-Funktion ist eine der Sachen, die bei Qype noch jede Menge Potential hat, um nicht zu sagen, bislang noch nicht wirklich sinnvoll zu nutzen ist. Eine bessere Verknüpfung mit Flickr und anderen Bilderdiensten wäre hier von Vorteil, aber auch das bessere, strukturierter Erfassen von Bildmaterial, damit man wirklich so eine Art virtuellen Stadtrundgang machen kann. Ich kann mir gut merken, wie ein Laden aussieht, aber nicht wie er heisst, daher sind für mich derartige Fotos sehr sinnvoll.

KategorienAllgemein

2 Antworten auf „Qypegang“

Kommentare sind geschlossen.