Sachen erledigt bekommen mit Nozbe

Nico —  11.02.2007

Es vergeht irgendwie kaum ein Tag ohne irgendein neues Productivity Tool. Heute bin ich über Nozbe gestolpert. Es verspricht, im GTD-Stil dafür zu sorgen, dass man seine Arbeit effiktiver organisiert und als Next Action nach und nach wegarbeitet. Dazu gibt es passende Kurzfilmchen.

Erster Eindruck: schön wenig Features, durchaus brauchbar. Aber irgendwie fehlt da noch die Integration mit anderen Diensten wie Kalender und Adressbuch, von Mail und IM ganz zu schweigen. Aber dann wird es wieder zu komplex. Tja. Also doch weiter Moleskin und Postits.

One response to Sachen erledigt bekommen mit Nozbe

  1. Actiontastic nutze ich zur Zeit und bin ganz zufrieden damit :)