Dranvorbeigebloggert, unaufhaltsam


Ätsch.

So endet dieser Tag doch noch versöhnlich.

2 Antworten auf „Dranvorbeigebloggert, unaufhaltsam“

Kommentare sind geschlossen.