Pornokunden – Innenansichten einer Videothek


Link: sevenload.com
Ich habe in meiner Schulzeit in einer Videothek gejobbt und kann daher gut nachvollziehen, worum es in diesem Filmbeitrag geht. Besonders gut fand ich immer a) die Frage: “welchen Film können Sie empfehlen?” und b) die Kunden, die Samstag abend kurz vor Feierabend mit einer Alditüte voll Pornos die Videothek verlassen haben.

Der Film ist in seiner Charakterisierung der Pornokundentypen sehr akkurat, nur zum Schluß wird der Film unsachlich und ich kann nur versichern, dass die Charakterisierung des letzten Typs auf mich definitiv nicht zutraf.

[ via: Pornokunden – Telagon Sichelputzer ]

KategorienAllgemein

Eine Antwort auf „Pornokunden – Innenansichten einer Videothek“

  1. Warum hat hier noch niemand kommentiert? Vermutlich weil keiner zugeben mag, dass er auch gerne mal Typ 4 wäre.

Kommentare sind geschlossen.