Schöfferhofer Grapefruit

Der Sommer kann kommen, die fruchtigen Biersorten spriessen.

KategorienAllgemein

12 Antworten auf „Schöfferhofer Grapefruit“

  1. Ich freue mich schon auf die neuen Sorten – aus der BECK´S GreenLemon \”nur für kurze Zeit\”-Aktion ist ja auch ein Dauer-Verkaufsschlager geworden. Prost!

  2. eigentlich wollte ich nicht freude ausdrücken, sondern verbittertes angewidertsein ob der ständigen vermurksung deutschen kulturguts.

  3. \”die fruchtigen Biersorten\”. Is ja gruselig. Ein Glück, daß der Eintrag nach 0 Uhr entstand, sonst könnten vielleicht noch Minderjährige diesem Horror begegnen.

  4. Die Sorte ist mir auch schon im Rewe um die Ecke aufgefallen. Hatte mich schon gewundert – es graut mir übrigens ebenfalls bereits vor all den fruchtigen Biersorten! Theoretisch gibt\’s da ja fast kein Limit… Hefeweizen mit Banane werden sie sicherlich ebenfalls bald in Flaschen verpacken…

  5. Igitt, jetzt wird auch schon Weizenbier verschandelt! Frauen freut sowas vielleicht – mich nicht. Das geht ja mal gar nicht.

  6. Etwas mehr Fruchtsäure – und es prickelt schon nicht mehr so schön im Baunabel. Ich dachte, Schöfferhofer sei verschwunden, seitdem sie nicht mehr Harald Schmidt präsentieren.

  7. Also ich und meine Freundin finden Schöfferhofer Grapefruit superlecker. Im heißen Sommer ist es bestimmt eisgekühlt total erfrischend!

Kommentare sind geschlossen.