RSS-lose Erkenntnis

Nix zu lesen.

Könnte ja auch mal meine OPML-Datei suchen und in den Feedreader reinpacken, aber dann habe ich wieder so viel um Aufmerksamkeit schreiende Lektüre.

Ich glaube, ich fange noch einmal von Vorne an und sammel mir interessante Feeds peu à peu zusammen.

Oder auch nicht. Dann hätte ich mehr Zeit zum Twittern. Auch eine Drohung, die ich nicht wahr machen werde.

KategorienAllgemein

Eine Antwort auf „RSS-lose Erkenntnis“

Kommentare sind geschlossen.