Morgens am Flughafen im Frühsommer

Im Winter ist es fürchterlich, wenn man einen frühen Flug nehmen muss und sich durch einen nasskalten Morgen zum Flughafen quälen darf. Aber heute war so ein strahlend schöner Morgen, da schienen um 5 Uhr morgens schon die ersten Sonnenstrahlen um die Ecke, die Autobahn war frei, am Flughafen gab es einen Parkplatz in PolePosition, bei der Security kaum Leute mit Flüssigkeiten von denen sie nichts wussten und in der LH Lounge gibt es neben alten Keksen ausnahmsweise auch frisch ausgepackte abgepackte nach nichts schmeckende Küchlein und hinter mir wird über aktuelle Absatzzahlen referiert, da kann ich mir eigentlich kaum etwas schöneres vorstellen, als so früh morgens unterwegs zu sein und auch noch bloggen zu können.

Ausser vielleicht noch im Bett zu liegen und zu schlafen, aber Schlaf ist eher optional in diesen Tagen.

KategorienAllgemein