Google weiss zu viel über mich

Ich hätte nie gedacht, dass die Aussagen von Eric Schmidt im Artikel der Financial Times so schnell umgesetzt werden könnten:

Eric Schmidt, Google’s chief executive, said gathering more personal data was a key way for Google to expand and the company believes that is the logical extension of its stated mission to organise the world’s information.

Asked how Google might look in five years’ time, Mr Schmidt said: “We are very early in the total information we have within Google. The algorithms will get better and we will get better at personalisation.

“The goal is to enable Google users to be able to ask the question such as ‘What shall I do tomorrow?’ and ‘What job shall I take?’ ”

Zwar steht da nichts von einem Job, aber die eingeblendete Adsense-Werbung liess mich dann doch aufhorchen.

Woher wissen die, dass mir mein Arm vom vielen Getippe weh tut?

4 Antworten auf „Google weiss zu viel über mich“

  1. Die operieren deine Handlinien weg, damit wir alle nicht soviel über dich erfahren können…

  2. weil wir noch keine wohnung in hamburg gefunden haben. da wollen ausser uns noch viele leute mehr wohnen, ist nicht so wie im rheinland…

Kommentare sind geschlossen.