Gimme a G, Gimme an E, Gimme a Z!

Nico —  23.08.2007

What’s that spelled?

Abmahnung.

[ via: Spreeblick » GEZ verbietet Nutzung der Buchstaben G, E und Z ]

One response to Gimme a G, Gimme an E, Gimme a Z!

  1. Das Manöver ist dermaßen durchsichtig und passt chronologisch zu den Äußerungen der GEZ, man erhalte von zu wenigen Firmen \“Rundfunkgebühren für neuartige Empfangsgeräte\“ vor etwa zwei Wochen.

    Auf akademie.de stand der Hinweis, warum diese volkstümlich \“Internetgebühr\“ (ich nenne es ja \“Abzocke\“) in den allerseltensten Fällen, da nur einmal pro Grundstück für nicht-ausschließlich privat genutzte Rechner, anfällt.

    Da man sich nicht anders zu helfen wusste, nun diese Methode. Wer mir jetzt noch einreden will der zwangsgebührenfinanzierte Öffentlich-Rechtliche Rundfunk wäre eine gute Sache kommt inne Zwangsjacke. Gute Sachen verdienen ihr eigenes Geld und brauchen nicht solche Methoden.