Erster Schritt in die richtige Richtung

Anwalt Gravenreuth zu Haftstrafe verurteilt – wenn sich deutsche Gerichte mal etwas anstrengen, dann geht da wirklich noch etwas.

Gerüchten zufolge protestierten vor dem Gericht aufgebrachte Internetnutzer für eine Isolationshaft.

KategorienAllgemein

Eine Antwort auf „Erster Schritt in die richtige Richtung“

  1. LEIDER allerdings sind es nur 6 Monate, so dass §14 BRAO und §45 STGB nicht ziehen und der Mann seine Anwaltszulassung vermutlich behalten wird. In sofern 6 Monate Ruhe, aber mehr nicht.

Kommentare sind geschlossen.