Sharp AQUOS Net – Widgets auf der Glotze

Auf der CES hat Sharp sein neues Product AQUOS Net vorgestellt, vorausgewählte Widgets für die Sharp AQUOS Fernseher:

AQUOS Net is a revolutionary service that will provide customized Web-based content as well as real-time customer support directly on the AQUOS television. AQUOS Net is a gateway, available through the Ethernet jack on the television that can connect to several unique services. Using this service, viewers can potentially configure “widgets” to check, for example, the local weather forecast, get stock quotes or even follow their favorite comic strip, while watching television, all directly from the TV’s remote control.

Ein Video und ein paar Bilder sind auf Gizmodo zu finden.

Ich glaube nicht, dass sich Widgets auf Fernsehern kurzfristig durchsetzen werden. Nicht, weil es unpraktisch wäre, sondern weil wieder jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kochen wird und eine Standardisierung sicherlich wieder eine Weile dauern wird. Schade eigentlich, denn die Idee, den Zuschauern zusätzliche konfigurierbare Infoboxen anzubieten, finde ich schon sinnvoll, denn Videotext ist nun langsam auch ein klein wenig in die Jahre bekommen und könnte mal durch eine moderner anmutende Lösung ersetzt werden.

KategorienAllgemein