Zweimal 3 macht 4

Nico —  18.06.2008

Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich mach‘ mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt

das ist in Kurzfassung meine Replik auf Drei Dinge, die noch immer absolut nicht gehen. Und drei andere Dinge. und etwas länger:

1. Mein Blog ist meine Spielwiese. Mit Alles. Auch Widgets, wenn ich es mag. Wem das zu störend ist, dem empfehle ich den RSS-Feed des Blogs, oder lumma.io. Oder Lynx. Oder einfach viele andere Blogs, die man auch lesen kann.

2. Rivva hat m.E. nie den Anspruch erhoben, das ultimative Tool für eine Abbildung der Relevanz der deutschen Blogosphäre zu sein. Rivva muss man nicht nutzen, aber für einige Anwendungsfälle ist es durchaus praktisch.

3. Twitter verstehst Du nicht, lieber Don, aber das ist okay, auch hier gibt es keinen Mitmachzwang. Soziale Interaktion lässt sich unterschiedlichst abbilden, Twitter ist eine Variante davon.

Was ich, wie so oft, an Artikeln an der Blogbar nicht verstehe: was ist so schlimm daran, wenn Leute Möglichkeiten gefunden haben, sich online zu artikulieren oder mit anderen Menschen auf verschiedene Wege zu kommunizieren? Man muß ja nicht alles mitmachen, aber warum die strikte Verurteilung von Sachen, die man selber nicht gut findet? Ganz selten kann man mit plumper Schwarz/Weiss-Malerei ein Thema wirklich angemessen diskutieren. Brachiales Draufhauen hilft nur eingeschränkt, will man einen Diskurs anschieben, was ich Dir einfach mal unterstelle, lieber Don, denn „noch immer absolut nicht gehen“ geht absolut nicht, vor allem nicht im Internet. Da gilt dann auch:

Alle groß und klein – trallalala lad‘ ich zu uns ein.

3 responses to Zweimal 3 macht 4

  1. Treffend kommentiert :)

  2. …ich hab ein haus
    ein kunterbuntes haus
    den Döner und auch DU!
    die schauen dort zum fenster raus

    fetzig! und jetzt noch mit community
    da mach ich mit, das find ich gut

  3. Ich muss immer wieder feststellen, dass die Ablehnung IMHO oft auf die Angst vor Veränderungen zurückgeht, ohne das das konkret geäußert wird.

    Als ich gestern del.icio.us vorgestellt habe, kamen so Antworten wie:
    – ich nehm google, da finde ich alles
    – ich warte auf firefox3, da kann man das wohl auch so machen
    – ich merke mir, wie ich es gefunden habe und mach es dann nochmal genau so
    – ich kann mit diesem social web zeugs nichts anfangen

    \“Ich bin doch zufrieden. Warum muss ich mir jetzt wieder noch was anschauen.\“

    mm:)