BILD kann Link-Bait

Nico —  20.07.2008

Ich habe natürlich wieder von nix etwas mitbekommen, aber Marco twitterte dann, dass er etwas über Bloggerszene made by Bild.de geschrieben hätte und dabei stiess ich dann auf den hervorragenden Titel Gina-Lisa und das Sex-Video: Riesen-Wirbel in der Blogger-Szene. Riesen-Wirbel. In der Blogger-Szene. Klar. Die Anzahl der Postings ging in ganz Deutschland nach unten, weil alle nur nach dem Video suchen konnten, bei den Verheissungen. Gina-Lisa. Nackt. Was will man mehr?

Es gibt nicht eine Blogger-Szene, es gibt viele. Die Blogs, die ich so lese, interessiert Gina-Lisa herzlich wenig und auch die BILD ist eher nicht so der tägliche Hochgenuss an Informationen, sondern wird als überflüssig angesehen.

Ich suche immer noch den Riesen-Wirbel, denn abgesehen von ein paar Blogs, die jetzt versuchen, von dem Ruhm zu profitieren und mit ein paar Affiliate-Links zu Pr0n-Sites ihren kurzen Ruhm auch richtig monetarisieren zu können, schreibt eigentlich niemand über dieses ominöse Video.

Eigentlich ist das ein interessantes Muster, man nimmt einen Pseudo-Aufreger, verweist auf irgendwas im Netz, lässt es nach einer riesigen Welle aussehen und schreibt dann darüber, schiebt noch dazu lauter wirre Kommentatoren rüber und schon kommen einige auf die Idee, dass wirklich ein Thema gefunden wurde, über das alle gerade reden. Nur mich langweilt das so langsam. Ach ja, hier ist der Link zu Gina-Lisas Porno-Video, kostenlos!

11 responses to BILD kann Link-Bait

  1. Mist, schon wieder Rick Roll'ed worden :-(

  2. Ah, hier ist das Video: http://is.gd/2kz

  3. Interessant. Sonst hat man immer das Gefühl, die alten Medien kennen nichts außer Basic, Spreeblick und Bildblog. Hier zählt der Boulevard lauter Blogs auf, von denen ich noch gar nichts gehört habe. Geht doch!

  4. das stärkt meine These der verschiedenen Blogosphären…

  5. Ich glaube der Bericht war in den letzten 4 Wochen, 3 Mal in der Bild. Immer wieder war es eine schockierende Entdeckung! ;)

    Das Sommerloch trifft auch die Bild…und das ist mal was schockiedendes! ;)

  6. So ein Mist. Bin auf der Arbeit und schau mir das Video lieber nicht an. Was sollen die lieben Kollegen denken? ^^

    Hab leider keine Zeit mehr zu kommentieren, muss Bild lesen und Pr0n-Seiten anschauen.

  7. das kann ich gut nachvollziehen, das Ansehen bei den Kollegen ist wichtig. :)

  8. Who cares?

    Wieder mal nur so ein PR-Abklatsch a la Paris Hilton und Kim Kardashian. Die Berater der guten Frau Lohfink scheinen zu hoffen, dass man auf diesem Weg dem „E-Promi“ zu „Ruhm“ verhilft …

  9. MarcoRipanti 23.08.2011 at 10:20

    :-)) … Aber sie zeigen uns das Video nicht!

  10. MarcoRipanti 23.08.2011 at 10:20

    :-)) … Aber sie zeigen uns das Video nicht!

  11. MarcoRipanti 23.08.2011 at 10:20

    :-)) … Aber sie zeigen uns das Video nicht!