Hourtown – Dienstleister online buchen

Nico —  22.08.2008

Seit Jahren schon wünsche ich mir eine Plattform, über die Dienstleister aller Art ihre Dienste anbieten können, damit ich als Kunde diese schnell und einfach buchen kann. Mir fallen so Sachen immer genau dann ein, wenn Feierabend ist, was dazu führt, dass Terminabsprachen unter Umständen ewig dauern können. Sicherlich ist oftmals ein persönliches Gespräch sinnvoll, aber es gibt viele Dienstleistungen, die man einfach so buchen kann, insbesondere wenn es schon bestehende Kundenbeziehungen mit dem Dienstleister gibt.

I offer online scheduling using HourTownVor ein paar Tagen bin ich über Hourtown gestolpert und habe mal Mein Test-Profil angelegt, falls jemand etwas mit dem Dienst rumtesten möchte (Nein, ich biete keine Dienstleistungen an). Sicherlich wird es nicht ganz einfach sein, die entsprechenden Dienstleister davon zu überzeugen, diesen Dienst zu nutzen, denn bisher ging es ja auch irgendwie so und zu viel Transparenz findet auch nicht jeder gut, aber ich sehe bei derartigen Angeboten jede Menge Potential. Das Featureset finde ich sehr gut für einen Start und ich glaube, dass Dienstleister damit nicht nur zur Kundenzufriedenheit beitragen, sondern auch ihre Auslastungsquote verbessern können. Pfiffigerweise sieht Hourtown mit dem sog. Advertising Blast vor, dass die entsprechenden Dienstleistungen auch an die üblichen Online-Tools (Google Base, Oodle, etc.) kommuniziert werden, um mehr Sichtbarkeit zu erreichen. Hourtown wirkt eher 37Signals-inspiriert, was ich durchaus charmant finde.

So ein Dienst fehlt in Deutschland noch. Oder zumindest in Hamburg, damit ich ihn nutzen kann. Insgeheim ertappe ich mich durchaus gerade dabei, über einen Businessplan für ein derartiges Konzept nachdenken zu wollen.

One response to Hourtown – Dienstleister online buchen

  1. Oh! Ja! Bitte!

    Handwerker und/oder Dienstleister suchen, finden und dann die Termine mit denen abmachen dauert viel zu lange, muss im allgemeinen in der Arbeitszeit erledigt werden und klaut somit der Arbeit Zeit und Aufmerksamkeit.

    Zu dem 'leichter Termine schließen' hätte ich dann aber gerne noch ein paar Dienstleistungsarten für .de die scheinbar hier weitgehend unbekannt sind. Einen 'Handyman' zum Beispiel. Jemanden der nach Hause kommt und mal den ganzen Kleinscheiss erledigt bei dem es sich nicht für jeden Handgriff lohnt einen Klempner/Maurer/Maler/Elektriker etc. zu bestellen. Oder einen Einkaufsservice. Oder einen Bügelservice mit Abholung. Und alles an einem Platz auffindbar.

    Wäre das schön.